Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Ariane"

Infos zu "Ariane"

Namenstag: 17.9.

Zu Ariane gibt es bei Yasni 558 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Ariane sind: Fild, Idrizi

Ariane ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 789.

Nach Ariane wurde in den letzten 7 Tagen 2 mal gesucht.

Bedeutung von "Ariane"

Weiblicher Vorname (Deutsch, Holländisch): Ariane; die Frau aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); Information zur männlichen Form Adrian:; ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Französisch): Ariane; sehr heilige Frau; Altgriechisch (Griechische Mythologie); ari = äusserst, sehr; hagnos = rein, keusch, unbefleckt, heilig; in der griechischen Mythologie ist Ariadne die Tochter des Königs Minos von Kreta; sie gibt Theseus einen Wollenknäuel, damit dieser wieder aus einem Labyrinth findet

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ