Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Barbara"

Personen mit dem Vornamen "Barbara"

Barbara Affolter Barbara Bachmann Barbara Baumann Barbara Baumgartner Barbara Benz Barbara Berger Barbara Bertschinger Barbara Bleisch Barbara Bracher Barbara Brunner Barbara Bühler Barbara Camenzind Barbara Christen Barbara Colpi Barbara Devil Barbara Dätwyler Barbara Eggimann Barbara Egli Barbara Fenner Barbara Fischer Barbara Flury Barbara Forrer Barbara Gerber Barbara Gloor Barbara Gmeiner Barbara Grob Barbara Gysin Barbara Haas Barbara Hartmann Barbara Hettich Barbara Hodel Barbara Hofer Barbara Hofmann Barbara Huber Barbara Hubschmid Barbara Hug Barbara Hösli Barbara Hübscher Barbara Jost Barbara Karlich Barbara Kasper Barbara Keel Barbara Kessler Barbara Koch Barbara Kohler Barbara Koller Barbara Krebs Barbara Kummer Barbara Künzler Barbara Landolt Barbara Lehner Barbara Loosli Barbara Meier Barbara Meier-Dittus Barbara Moser Barbara Müller Barbara Neff Barbara Pauen Barbara Pfeiffer Barbara Portmann Barbara Rohrer Barbara Roth Barbara Rufibach Barbara Ryser Barbara Rüegg Barbara Schlüchter Barbara Schmid Barbara Schmidt Barbara Schneider Barbara Schnyder Barbara Schär Barbara Schöneberger Barbara Schütz Barbara Senn Barbara Sima Barbara Spycher Barbara Steffen Barbara Steinberger Barbara Steiner Barbara Studer Barbara Suter Barbara Sutter Barbara Tanner Barbara Unternährer Barbara Vogel Barbara Vogt Barbara Walser Barbara Weber Barbara Weiß Barbara Wenger Barbara Wicki Barbara Wolff Barbara Wyss Barbara Wöhrle Barbara Wüthrich Barbara Zaugg Barbara Zbinden Barbara Zihlmann Barbara Zimmermann Barbara Zweifel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Infos zu "Barbara"

Namenstag: 1.2., 9.3., 4.12.

Zu Barbara gibt es bei Yasni 10172 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Barbara sind: Basting, Bayard, Bischofberger

Barbara ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 24.

Nach Barbara wurde in den letzten 7 Tagen 11 mal gesucht.

Bedeutung von "Barbara"

Weiblicher Vorname (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch): Barbara; die Fremde; Lateinisch (14 Nothelfer); barbari = die Barbaren, die Stammelnden; barbaros = fremd, barbarisch (Altgriechisch); barbar = das unverständliche Sprechen (Indoeuropäisch); von einem bis ins Indoeuropäische zurückreichenden Wort, das lautmalerisch die unverständliche Sprache von Fremden umschreibt; verbreitet durch die Verehrung der heiligen Barbara aus Nikomedien (3./4. Jh.) Barbara bedeutet "die Fremde, Die Seltsame, Märthyrerin

(Eingesendet von Yasni-Nutzer)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ